Bericht und Bilder von Thomas Richter
Nachdem wir beschlossen hatten, die sonntäglichen Zweistundenläufe wieder zum Leben zu erwecken, haben sich am 2. Advent 10 Läufer -/innen zusammengefunden, um bei dem langersehnten Herbstwetter eine Runde zu drehen.

Die Strecke führte uns vom Wohngebiet Talheim in Richtung Haiterbacher Industriegebiet, vorbei an der Kuckuckshalle und dem Sportgelände des TSV Haiterbach.
Immer weiter mit dem herbstlichen Wind im Rücken ging es vorbei am Gündringer Sportgelände. Bevor es dann ins Tal hinunter ging, machten wir noch einen kleinen Abstecher über die auf der Höhe gelegene Gündringer Kapelle und den dazugehörigen Kreuzweg. Im Tal angekommen, folgten wir der Steinach bis nach Schietingen. Nun mussten wir dem zuvor angenehmen Streckenverlauf Tribut zollen und die Höhenmeter hinauf zum Ausgangspunkt wieder gut machen. Durch das neue Wohngebiet "Wezenäcker" ging es Richtung Talheimer Schützenhaus. Doch bevor es wieder ins Tal hinunterging, bogen wir ab, um über den "Schleifen" wieder zum Startpunkt zu gelangen.

Nun ging es ohne Hindernisse direkt zum gemütlichen Teil über. Bei Kaffee, diversen Getränken und "Schinkendäschle" gab es noch einiges zu bequatschen. Natürlich war das Thema des Tages der New York Marathon von Roland, der uns ausgiebig alle Fragen dazu beantwortete.
Am Ende war man sich einig, dass auch in 14 Tagen wieder ein Lauf stattfinden soll.

  • 2011-12-2StdlaufThomasRichter-4
  • 2011-12-2StdlaufThomasRichter-3
  • 2011-12-2StdlaufThomasRichter-1
  • 2011-12-2StdlaufThomasRichter-2





AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen