Ein Bericht von Frank Wolf !
201311COOLRIDER024

Heute habe ich mal nicht zum Wettkampf die Laufschuhe angezogen sondern die Radschuhe. Der CoolRider von Oberkollbach war angesagt und ich habe mich riesig darauf gefreut mal was anderes zu machen.
6km mit 330 HM, drei Einlagen mit Singletrail- das geht doch! ( In Hinterkirchzarten waren es 42km und 900HM und es hat zum Start noch geregnet). Die Strecke für den CoolRunner ist mir bekannt und der Regen dürfte die Strecke nicht so sehr zugesetzt haben. So dachte ich und ging mit Gelassenheit zum Wettkampf.
Bei 7°C und zum Glück ohne Regen fuhr ich vom Sportgelände zum Start nach Bad Liebenzell. Da merkte ich schon, dass diese Strecke zum Teil stark aufgeweicht war und Fahrgeschicklichkeit verlangte. Gestartet wurde zu Zweit im Minutentakt. Der Waldweg war leicht ausgewaschen und nach 2,3km und 170HM ging es in den ersten Singletrail. Ab hier war mir klar, dass es besser war absteigen und zu joggen. Die Singletrail zeigten sich als glitschige, schlammige Trampelwege und verlangten viel Kraft. Nach 4,2km endlich Oberkollbach, besserer Untergrund! Denkste, aus dem geschützten Wald nun der Wind. Und so ging es über Straße und Wiesenwege die letzten 1,8km zum Sportgelände.
34:05 war meine Zeit, mit 8. MK45 und 48. Gesamt. Das Ergebnis hätte besser sein müssen. Aber mit 300km im Jahr ist für das erste mal nicht mehr drin.Außerdem ließ mich drei mal die Schaltung im Stich.
Aber es war trotzdem einfach toll und hat viel Spaß gemacht. Eine neue Herausforderung für 2014.

Weitere Info: http://www.sportverein-oberkollbach.de/SVO/index.php?option=com_content&task=view&id=27&Itemid=41

Video: http://youtu.be/gpRqKNy2ZzQ


AKTUELLE TERMINE