Ein Bericht von Frank Wolf
Zum 13. x fand der Wertheimer Messelauf im nördlichsten Teil Baden Württembergs statt. Die Region stand vom Morgen bis zum Abend unter Dauerregen. Trotzdem kamen von den 679 gemeldeten Läufer und Läuferinnen 527 ins Ziel. Die Veranstalter Stadt Wertheim und SV Nassig boten einen 10 km Lauf, einen 4,5 km Jogging/Walking, einen 2,5 km Schülerlauf und einen 1 km Bambinilauf an. Die Strecke ging vom Stadion der Tauber entlang über die Rathausbrücke, Rosengarten über den Marktplatz auf den asphaltierten welligen Radweg entlang der Tauber in Richtung Reicholzheim und zurück.
Trotz des Regens fanden sich am Ziel/Start und in der Innenstadt Wertheim viele jubelnde Zuschauer ein. Mein Laufumfeld stellte sich schon nach dem 1. km ein und änderte sich bis zum Ziel nicht. Den Regen merkte man vom Start ab nicht mehr und bei 10°C, eine für mich optimale Laufbedingung, brachte mich mit 39:49 ins Ziel. Der schnellste Mann, Patrick Fiederling (U23) erreichte mit 32:54 und die schnellste Frau Verena Ibel (W) mit 43:08 das Ziel.
Auch wenn der Regen die Aschenbahn und Wege unter Wasser gesetzt hat, war die Veranstaltung wieder mal gut gelungen und wird sicherlich auch 2014 auf meine Laufliste kommen. Weitere Info hier !


  • ML2013-0504-SVNassig
  • ML2013-0781-SVNassig



AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen