Uwe Misselbeck berichtet: Ich hab am Wochenende den Inferno-Halbmarathon geschafft – war einfach nur super. Der Inferno Halbmarathon, der zeitgleich mit dem Inferno-Triathlon stattfindet, ist einer der schönsten und spektakulärsten Ausdauerwettkämpfe in den Schweizer Bergen (so die Ausschreibung). Auf den 21 km sind bis zum Ziel auf dem Schilthorn (Piz Gloria) in 2970 M Höhe, 2175 Höhenmeter zu überwinden Hier mein Ergebnis: 21. Inferno Halbmarathon Höhenmeter 2.175 Distanz 21,097 km-Zeit 3:57:10-Platz gesamt 320-Platz Altersklasse Senioren 2 – 56
  • 2013-08-MISSELBECK-3
  • 2013-08-MISSELBECK-2
  • 2013-08-MISSELBECK-1


AKTUELLE TERMINE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.