Frank Wolf 10km 40:09 1. MK45 11. Gesamt
Hans Dausch 10km 41:24 1. MK60 18. Gesamt

Bericht Bad Herrenalb von Frank Wolf:
2013-06-FANK-HANS-1

Zum zweiten ANE-Cup fuhren Hans Dausch und Frank Wolf nach Bad Herrenalb zum Stadtlauf. 87 Starter trafen sich zum Hauptlauf auf der Schweizerwiese an der Therme. Die 10 km teilten sich in 3 Runden auf, die fast flach aber wie ein Labyrinth durch den Park verliefen. Ein kleiner Anstieg, der unbedeutend aussah, aber viel Kraft kostete, war zu bewältigen.
Beim Start mussten sich die Läufer/innen erst ca. 300 m durch den engen Parkweg drängeln, bevor jeder seinen Freiraum und Rhythmus finden konnte. Bei ca. 22 Grad C und bewölktem Himmel war es recht warm, besonders als sich die Sonne zunehmend durchsetzte und den Läufern das Laufen zusätzlich erschwerte. Ende der zweiten Runde zeigte sich, wer die Kraft optimal eingeteilt hatte bzw. wer noch richtig beißen konnte. Frank lief in einer kleinen Gruppe von Läufern, die zunehmend kleiner wurde. Als Andreas Vielmeier vorbei lief, hängte sich Frank an ihn und löste sich von der Gruppe ab. 500 m vor dem Ziel überholte Frank Andreas und lief als 11. und 1. MK45 mit 40:09 ein. Hans, als taktischer Läufer, lief mit dem richtigen Tempo an und konnte durch überlegtes Laufen einige jüngere Läufer überholen. Zum Zieleinlauf hatte er sogar noch Kraft übrig, um die schnellste Frau, Carmen Keppler, zu schlagen. Er lief als 18. und 1 MK60 (wie gewohnt) mit 41:24 ein.
Der dritte Lauf zum ANE-Cup findet am 05. Juli um 19.30 Uhr in Sulz a.E. statt. Es wäre schön, wenn der LC Waldachtal auch als Mannschaft teilnehmen könnte.
Weitere Info zum Cup: http://alb-nagold-enz-cup.de/


AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen