Dreikönigslauf 2020

Der alljährliche Dreikönigslauf am 06.01., traditonell eine Veranstaltung, die die neue Laufsaison einläutet, sollte ursprünglich nach dem 24. Lauf im vergangenen Jahr enden, da nur noch geringes Interesse zur Teilnahme vorlag. Um jedoch die Tradition nicht abreißen zu lassen, haben Frank Wolf und Andrea Brieskorn spontan den 25igsten Dreikönigslauf organisiert und damit den alten Brauch wieder aktiviert.
Die obige Bilder-Collage hat Andrea geliefert, nachfolgend noch ein Bericht zur Strecke von Frank:

Nach einem Mail-Aufruf an alle potentiellen Läufer, fanden sich 10 davon, einschl. drei Gastläufer, am Kinderhaus im Himmelreich ein. Bei Sonnenschein und  angenehmer Temperatur, ging der erste Abschnitt über das Feriendorf in Oberwaldach, am Cresbach entlang zum Krabbenwald. Die lange Strecke führte dann weiter über die Klink am Zauberwald zum Waldsee-Lützenhardt und über den Wellnesswald zum Treffpunkt Feuerwehrhütte in Hörschweiler. Die kurze Strecke führte vom Cresbach direkt auf den Krabbenweg und über den Waldsee zum Treffpunkt. 
An der Feuerwehrhütte wurden wir von Familie Brieskorn reichlich mit einem Jubiläumskuchen und anderen Leckereien verwöhnt und konnten für den zweiten Abschnitt neue Kraft tanken.
Der größte Teil der Gruppe zog die kurze Strecke im Sonnenschein vor, die von der Feuerwehrhütte über den Sandbühlsee zurück zum Start führte. Doch Andrea, Alex und ich liefen im Wald in Richtung Dornstetten, bei der Firma Weinmann vorbei und über den Heppersweg im direkten Weg über Hörschweiler ins Himmelreich.
Es hat, wie jedes Jahr, allen wieder sehr viel Spaß gemacht. Man hatte über 2 Stunden Zeit, sich über Neuigkeiten und Ziele auszutauschen. Alle würden sich über eine Wiederholung in 2021 freuen. Danke an alle Teilnehmer.

Frank und Andrea



AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.