Das Trio mit Laura Beiter, Jakob Moster und Luca Bauermeister, brachten am Wochenende vier neue Hallen-Vereinsrekorde mit nach Hause.
P1090516Von links: Julia Beiter, Jakob Moster, Luca Bauermeister
Mit über 550 Athletinnen und Athleten aus ganz Baden-Württemberg und dem angrenzenden Ausland war das Jugend-Hallenmeeting im Sindelfinger Glaspalast sehr gut besucht. Mit teilweise über 50 Startern pro Jahrgang in den einzelnen Disziplinen war die Konkurrenz bei diesem Wettkampf sehr groß.

Der LC Waldachtal war in der Altersklasse U14 mit Laura Beiter, Luca Bauermeister und Jakob Moster vertreten – mit vier neuen Hallenvereinsrekorden (VR) unterstrichen sie ihre gute Frühform.

Jakob Moster (M13) startete über die 60m-Sprintstrecke, konnte aber mit seiner Zeit von 9,41 sec (VR) keinen der drei Finalläufe erreichen. Im Weitsprung knüpfte Jakob knapp an seine Vorjahresleistung an und erreichte mit 4,22 m (VR) den 17. Platz (von 38 Startern). 
Zum 800m-Lauf war Luca Bauermeister (M13) gemeldet. Über die vier Hallenrunden konnte Luca seine persönliche Bestzeit auf 2:41,71 min (VR) steigern und erreichte unter 32 Startern seiner Altersklasse den 9. Gesamtplatz.

Mit gleich zwei Top-Ten-Platzierungen war der Wettkampftag für Laura Beiter (W12) sehr erfolgreich. Über die 60m konnte sie ihren Vorlauf gewinnen und zog mit ihrer Zeit von 9,11 sec (VR) direkt ins A-Finale ein. Dort konnte Laura sich noch um weitere drei Hundertstel steigern und wurde mit einem hervorragenden 5. Gesamtplatz belohnt. Ähnlich erfolgreich verlief bei Laura der Weitsprung. Mit allen drei Sprüngen über die Vier-Meter-Marke und der Bestweite von 4,17 m kam sie unter 46 Teilnehmerinnen ihrer Altersklasse auf den 7. Gesamtplatz.



AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen