Acht Athleten /-innen der Altersklassen U12 und U14 starteten bei den Mehrkampfmeisterschaften Nachbarkreises Rottweil im Oberndorfer Stadion, wobei viele persönliche Bestleistungen (PB) sowie auch Vereinsrekorde erzielt werden konnten.


In seinem ersten Dreikampf erreichte Leevi Kurz (M10) mit einer ausgeglichenen Leistung 695 Punkte (PB). Ebenfalls einen Dreikampf absolvierten Laura Beiter und Anna Lang (beide W11). Anna Lang erreichte mit Steigerungen in allen Teildisziplinen 947 Punkte (PB). Laura Beiter steigerte sich deutlich auf 1142 Punkte (PB), wobei sie besonders mit 4,18 m im Weitsprung und schnellen 7,8 sec über die 50-Meter-Strecke glänzte, was im Sprint auch einen neuen Vereinsrekord bedeutet. 
In der Altersklasse U14 stand ein Vierkampf auf dem Programm. Bei den M12 war der LCW mit drei Athleten vertreten. Luca Bauermeister konnte mit persönlichen Bestleistungen in einzelnen Disziplinen seine Vierkampfleistung deutlich auf 1162 Punkte (PB) steigern. Jakob Moster erreichte 1317 Punkte (PB) und überbot im Ballwurf (200g) mit 36,50 m einen neuen Vereinsrekord auf. Paul Spörlein übertraf sowohl mit 1428 Punkten (PB) den bestehenden Vereinsrekord im Vierkampf um 150 Punkte als auch den langjährigen Vereinsrekord im Hochsprung mit hervorragenden 1,36 m. 
In der Altersklasse W13 waren Sophia Buss und Marie Weinläder gemeldet. Beide konnten neue persönliche Bestleistungen im Vierkampf (ebenso auch in einzelnen Disziplinen) erzielen: Marie Weinläder mit 1320 Punkten (PB) und Sophia Buss mit 1414 Punkten (PB).



AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen