Gleich zu Beginn des neuen Jahres standen die traditionellen Hallenwettkämpfe und -meisterschaften auf dem Programm.
Am 19.01. begann das Wettkampfjahr für unsere Athletinnen und Athleten mit der „Langen Hürden-Nacht“ im Sindelfinger Glaspalast. Mit Alessia Brieskorn, Alicia Dietrich, Emma Moster und Lara Wetzler ging erstmals eine 4x200m-Staffel des LC Waldachtal an den Start. Das Quartett konnte in der Zeit von 1:57,97 min den 2. Platz ersprinten.  
Lara Wetzler startete noch über die 60m-Hürden-Distanz und erreichte Platz 6 in der Zeit von 10,84 sec.
Am 27.01. startete Emma Moster  beim Internationalen Hallenmeeting über die 800m-Distanz. Mit einer Zeit von 2:38,84 min konnte sie an ihre Vorjahreszeiten anknüpfen und belegte den 4. Platz.
Am 28.01. für die Württembergische Hallenmeisterschaften - U16  konnten sich Alessia Brieskorn und Felix Moster qualifizieren, beide waren über die vier Hallenrunden (800m) am Start. Alessia Brieskorn konnte ihre persönliche Bestzeit um fast drei Sekunden auf 2:34,68 min steigern und belegte in der AK W15 Platz 11. Felix Moster (M15) erreichte in 2:26,74 min in einem starken Teilnehmerfeld den 18. Platz.


AKTUELLE TERMINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen