Gleich zu Beginn des neuen Jahres standen die traditionellen Hallenwettkämpfe und -meisterschaften auf dem Programm.
Am 19.01. begann das Wettkampfjahr für unsere Athletinnen und Athleten mit der „Langen Hürden-Nacht“ im Sindelfinger Glaspalast. Mit Alessia Brieskorn, Alicia Dietrich, Emma Moster und Lara Wetzler ging erstmals eine 4x200m-Staffel des LC Waldachtal an den Start. Das Quartett konnte in der Zeit von 1:57,97 min den 2. Platz ersprinten.  
Lara Wetzler startete noch über die 60m-Hürden-Distanz und erreichte Platz 6 in der Zeit von 10,84 sec.
Am 27.01. startete Emma Moster  beim Internationalen Hallenmeeting über die 800m-Distanz. Mit einer Zeit von 2:38,84 min konnte sie an ihre Vorjahreszeiten anknüpfen und belegte den 4. Platz.
Am 28.01. für die Württembergische Hallenmeisterschaften - U16  konnten sich Alessia Brieskorn und Felix Moster qualifizieren, beide waren über die vier Hallenrunden (800m) am Start. Alessia Brieskorn konnte ihre persönliche Bestzeit um fast drei Sekunden auf 2:34,68 min steigern und belegte in der AK W15 Platz 11. Felix Moster (M15) erreichte in 2:26,74 min in einem starken Teilnehmerfeld den 18. Platz.


Entwickelt von: Martiinkolle.dk
AKTUELLE TERMINE