LC Waldachtal bei den Regio-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen

Am Samstag starteten Athletinnen und Athleten des LC Waldachtal bei den Regio-Hallenmeisterschaften der Altersklassen U16/U14/U12 im Sindelfinger Glaspalast.

In einem großen Teilnehmerfeld von über 350 Teilnehmenden der großen Leichtathletikregion Stuttgart war dieser Wettkampf für einen Teil der LCW-Athletinnen der Start in die Wettkampfsaison 2017. So ging es in den Disziplinen Kugelstoß, im Hochsprung, in der Sprintdistanz über 60 Meter und im 800-Meter-Lauf um eine erste beziehungsweise weitere Bestandsaufnahme des Leistungsstandes.

Alicia Dietrich konnte in der W15 ihre schon erzielten Leistungen im Kugelstoß und Hochsprung festigen und erreichte im 60-Meter-Lauf das B-Finale. Alessia Brieskorn erreichte in der W14 über die 60-Meter das A-Finale, verzichtete aber ebenso wie ihre Zwillingsschwester Leonie Brieskorn, die das B-Finale erreichte, zugunsten des 800-Meter-Laufs auf diesen Start. Über die 800-Meter-Distanz lief Alessia knapp an ihre acht Wochen alte persönliche Bestzeit heran und wurde in 2:38,10 min in der Gesamtwertung Dritte. Leonie konnte mit 2:54,41 min eine neue persönliche Bestzeit erlaufen.

In den Altersklasse U14 war es für die teilnehmenden Athletinnen größtenteils der erste Wettkampf seit Monaten. Jessica Dietrich, Jessica Bohnet und Maren Wetzler starteten in den Disziplinen Kugelstoß und 60-Meter in der W13. Jessica Dietrich sprintete ins B-Finale, auch im Kugelstoß zeigt die Formkurve bei den drei Mädchen nach oben.

Für Sophia Buss und Marie Weinläder (W12) ging es über die 800-Meter Distanz um die erste Wettkampfteilnahme nach der letztjährigen Sommersaison.

Die zwei männlichen Athleten des LC Waldachtal gingen sehr erfolgreich aus ihren 800-Meter-Läufen hervor. Felix Moster (M14) lief eine neue persönliche Bestzeit von 2:34,26 min. Luca Bauermeister (U12) konnte ebenfalls seine persönliche Bestleistung auf starke 2:51,06 min steigern und erreichte einen hervorragenden dritten Gesamtplatz. Felix und Luca verbesserten zudem beide die Vereinsrekorde ihrer jeweiligen Altersklasse.


Entwickelt von: Martiinkolle.dk
AKTUELLE TERMINE