jugend 2 klein
jugend 3 klein
Läuferabende in Calw-Stammheim mit Sprungwettkämpfen


Traditionell finden an mehreren Mittwochabenden die Stammheimer Läuferabende mit verschiedenen Sprungwettkämpfen statt.

Am 15.06. starteten Athleten 9 Athletinnen und Athleten über die 800m-Strecke und 5 Athletinnen im Weitsprung.

Im Weitsprung konnten Benita Dietrich (4,50 m), Lara Wetzler (4,68 m), Alicia Dietrich (4,63 m) und Emma Moster (4,27 m) neue persönliche Bestleistungen erzielen. Vanessa Brieskorn sprang 4,04 m weit.

Auch im 800m-Lauf wurden gute Ergebnisse und viele neue persönliche Bestleistungen (PB) erzielt: Frank Wolf (2:25,1 min, 1. M 50), Erik Müller (2:20,0 min, 2. MU18, PB), Felix Moster (2:44,2 min, 5. M13, PB), Luca Bauermeister (3:00,9 min, 1. M10, PB), Jakob Moster (3:16,5 min, 2. M10, PB), Alessia Brieskorn (2:48,2 min, 2. W13, PB), Leonie Brieskorn (3:08,8 min, 3. W13), Jessica Bohnet (2:58,1 min, 1. W12, PB) und Marie Weinläder (3:11,4 min, 1. W11, PB)

Am 22.06. standen bei sommerlichen Temperaturen der Hochsprung und die 2000m- und 3000m-Läufe auf dem Programm. Luca Bauermeister lief hier in seinem ersten 2000m-Rennen eine tolle Zeit von 8:43,5 min und erreichte den ersten Platz in der M10. Frank Wolf nahm die 3000m in Angriff und wurde in der AK M50 Erster in einer Zeit von 11:12,7 min.

Im Hochsprung gingen Benita Dietrich (WU18) und Erik Müller (MU18) an den Start.

Benita Dietrich übersprang 1,35 m in neuer persönlicher Bestleistung, Erik Müller konnte seine persönliche Bestleistung bestätigen und übersprang 1,45 m.

Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Mitteltal

21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer starteten bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf in den Altersklassen U8 bis U18 im Drei- (DK) und Vierkampf (VK).

Viele Athletinnen und Athleten konnten auch hier ihre Leistungen in verschiedenen Disziplinen deutlich steigern.

Kreismeistertitel gingen an Alexa Kieß (W9), Alicia Dietrich (W14), Lara Wetzler (W15), Benita Dietrich (WU18), Jakob Moster (M10), Paul Köhler (M11), Felix Moster (M13) sowie an die Mannschaft WU12 mit Sophia Buss, Marie Weinläder und Chiara Stäb und die Mannschaft MU12 mit Jakob Moster, Paul Köhler und Henry Reuter.

Vize-Kreismeister wurden Leonie Brieskorn (W13), Vanessa Brieskorn (WU18), Henry Reuter (M11) und die Mannschaft WU14 mit Jessica Dietrich, Leonie Brieskorn und Maren Wetzler.

Dritte Plätze erreichten Sophia Buss (W11), Jessica Dietrich (W12), Laurin Franz (M8) und Benjamin Kleindienst (M10).


Württembergische Meisterschaften U16 in Dagersheim

Über die 800-Meter-Distanz startete am 19. Juni Emma Moster bei den Württembergischen Meisterschaften der Jugend U16 in Dagersheim. In einem starken Lauf erreichte sie in neuer persönlicher Bestzeit von 2:34,77 min als 10. das Ziel.





Süddeutsche Meisterschaften der U18 und Aktiven in Heilbronn



Am 26. Juni starteten Julia Bohnet (U18) und Daniela Bauermeister (Aktive) über die 800m-Strecke bei den Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und U18 in Heilbronn.

Die Süddeutschen Meisterschaften, die wie die Baden-Württembergischen Meisterschaften nur über die jeweiligen Qualifikationszeiten, -weiten und –höhen zu erreichten sind, gelten als Bestenkämpfe der Leichtathletikverbände aus Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen.

Julia Bohnet erreichte in der Zeit von 2:24,21 min einen guten 3. Platz in ihrem Zeitlauf und den 13 Gesamtplatz in der Altersklasse WU18.

Daniela Bauermeister (Jahrgang 1979, wohnhaft in Waldachtal), die für den TSV Riedlingen startet, sorgte für einen Paukenschlag, verbesserte sie doch den fast 20 Jahre gültigen WLV-Rekord der Seniorinnen W35 mit ihrer Laufzeit von 2:15,88 min. Mit dieser Zeit erreichte sie in einem wesentlich jüngeren Teilnehmerfeld den 2. Platz ihres Zeitlaufs und den 10. Gesamtplatz.





Entwickelt von: Martiinkolle.dk
AKTUELLE TERMINE