jugend 1 kl

Baden-Württembergische Meisterschaften der Jugend U20 und Jugend U18

Am 4. Juni startete in Stuttgart Julia Bohnet als eine der jüngsten Teilnehmerinnen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U20 über die 800-Meter-Distanz.

Im ersten Zeitlauf wurde sie mit einer Zeit von 2:25,18 min Vierte, was im Gesamtklassement den 15. Platz bedeutete.

Eine Woche später fanden im badischen Langensteinbach die Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18 statt. Hier erreichte Julia Bohnet in einer Zeit von 2:24,49 min den 7. Platz und qualifizierte sich mit dieser Zeit für die Süddeutschen Meisterschaften Ende Juni in Heilbronn.

LCW-Athletinnen und –Athleten beim Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia mit den Schulmannschaften erfolgreich

Im Freudenstädter Stadion fand am 9. Juni bei idealem Wettkampfwetter das Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik statt. Fünf Athletinnen und ein Athlet des LC Waldachtal waren dort mit ihren Schulmannschaften vertreten.

Für das Gymnasium Dornstetten gingen Benita Dietrich, Julia Bohnet, Alicia Dietrich, Lara Wetzler und Emma Moster zusammen mit Carolin Klumpp und Jule Fahrner in der Wettkampfklasse II an den Start. Das 7-köpfige Team zeigte eine ausgewogen-gute Mannschaftsleistung und gewann das Kreisfinale mit 6360 Punkten vor der Mannschaft des MGG Horb.

Felix Moster startete für die Mannschaft der Realschule Horb, mit der auch er das Kreisfinale in der Wettkampfklasse IV gewinnen konnte, ebenfalls vor der Mannschaft des MGG Horb.

Für beide Mannschaften heißt es nun abwarten, ob die erzielten Leistungen und Punkte für die Qualifikation zum Landesfinale reichen werden.

Regionalmeisterschaften im Mehrkampf in Weil der Stadt

Jessica Dietrich und Felix Moster starteten bei den Regionalmeisterschaften der U14 im Mehrkampf am 12. Juni in Weil der Stadt. Die Teilnehmerfelder im Vierkampf waren bei den MU14 mit 43 Athleten und bei den WU14 mit 55 Athletinnen stark besetzt.

In der W12 wurde Jessica Dietrich mit 1350 Punkten 16. mit 26 m im Ballwurf, 3,58 m im Weitsprung, 1,16 m im Hochsprung und 12,22 sec über die 75 Meter.

Felix Moster konnte mit 1497 Punkten und den Einzelleistungen von 42,50 m im Ballwurf, 4,15 m im Weitsprung, 1,28 m im Hochsprung und 11,56 sec über die 75 Meter den 9. Platz in der M13 erreichen .


Entwickelt von: Martiinkolle.dk
AKTUELLE TERMINE